Anleitungen

Die Anleitungen, die frei zugänglich sind oder von mir stammen, findet ihr hier. Die Anleitung für den Drachenschwanz und den hellblauen Ajourschal schicke ich gern kostenlos zu, wenn damit eine Wollbestellung verbunden ist. In der Vergangenheit wurden die Anleitungen massenhaft angefragt und auch von mir verschickt, die Wolle dafür wurde offensichtlich anderweitig besorgt. Das ist für mich als  Kunsthandwerkerin und Wollhändlerin nicht besonders erheiternd. Ich bitte um Verständnis.

Ihr wundert euch vielleicht, dass es nur Kommentare meiner Besucher/innen zu lesen gibt. Ich bin kein Stiesel, der niemals antwortet (ok, manchmal dauert es ein paar Tage), ich antworte immer, allerdings immer per mail, da ich ja Anleitungen mitschicke.

 

 

Erbeermütze für Babys:

Anleitung_Erbeermuetze

Bitte obigen Link anklicken und in dem Fenster, das sich öffnet, nochmal den rot hinterlegten Link anklicken.

 

Babyjäckchen Gr. 56/62 in grün:

Anleitung Babyjacke_gruen

Bitte obigen Link anklicken und in dem Fenster, das sich öffnet, nochmal den rot hinterlegten Link anklicken.

Babyjacke

Stulpen:

Strickschrift:

Strickschrift_Stulpen

Legende:
der kleine schwarze Punkt: linke Maschen
Kreis: Umschlag
Schrägstrich: 2 Maschen rechts zusammen
Kästchen: rechte Maschen
Reihe 9: Zopfmuster: 3 Maschen auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 Maschen rechts stricken, die 3 Maschen der Hilfsnadel stricken

Anleitung:
SoWo Ndl. Nr. 3 und 44 Maschen
Wolle Ndl. Nr. 4 und 38 Maschen
38, 44 Maschen aufnehmen, auf 3 Nadeln aufteilen und zum Ring schließen.
Aufteilung auf die Nadeln:
Nach der Nadelaufteilung 6, 8 Reihen 1links, 1 rechts als Bundmuster stricken
1.Nadel: 12, 13 Maschen
1, 2 Maschen rechts, 5 Maschen links (Strickschrift), 6 Maschen rechts(Strickschrift)
2. Nadel: 12, 13 Maschen
5 Maschen links, 6 Maschen rechts, 1, 2 Maschen links
3. Nadel: 14, 18 Maschen rechts
20 Reihen stricken, dabei Nadel 1 und 2 im Muster arbeiten (siehe Strickschrift),
Nadel 3 glatt rechts
Zunahmen für den Daumen:
Linke Stulpe:
2. Masche der ersten Nadel und vorletzte Masche der 3. Nadel jeweils 1 Masche zunehmen,
alle 4 Reihen, in 8 Wiederholungen, Maschenanzahl nach den Zunahmen: 54, 60 Maschen
Noch 1 Runde stricken, 16 Daumenmaschen stilllegen auf große Sicherheitsnadel
50. Runde
Weiterarbeiten mit den 38, 44 Maschen, dabei an der Stelle, an der die Daumenmaschen auf
die separate Nadel gelegt wurden, 2 Maschen zunehmen (40, 46 Maschen)
14 Reihen nach Strickschrift, dann 4 Reihen im Bundmuster, alle Maschen abketten. 64. Runde
16 Daumenmaschen auf zwei Nadeln verteilen, an der Stelle, an der die Daumenmaschen
an die Stulpe grenzen, 2 Maschen zunehmen (18 Maschen). 6 Reihen glatt rechts,
3 Reihen im Bundmuster, Maschen abketten.
Rechte Stulpe:
Daumenzunahmen Ende der 2. Nadel und Anfang der 3. Nadel

Mojos:

Mojos_lila_gesamt

Die Anleitung habe ich mir von mehreren Seiten zusammengebastelt und so eine für mich optimale Mojos-Anleitung kreiert :

Gr. 40/41
Ndl. 2,5, Lana Grossa Magico II Meilenweit

52 Maschen aufnehmen, auf 4 Nadeln verteilen

15 Runden 2M. rechts, 2M links im Wechsel

Jeweils 5 Runden: li, re, li, re, li, re, li (das ergibt die Ringe)

15 Runden 2M. rechts, 2M. links im Wechsel

Jeweils 5 Runden: li, re, li

Bumerangferse, dabei die 2 Mittelrunden der Ferse (auf Nadel 2+3) r
echts stricken
3 Runden rechts

Jeweils 5 Runden: li, re, li

15 Runden 2M. rechts, 2M. links im Wechsel

Jeweils 5 Runden: li, re, li, re, li

Bandspitze

Die 2. Socke wird gegengleich gestrickt:

Jeweils 5 Runden li, re, li, re, li, re, li

15 Runden 2M. re, 2M. li. im Wechsel

Jeweils 5 Runden li, re, li

15 Runden 2M. re, 2M. li im Wechsel

Bumerangferse, dabei die 2 Mittelrunden der Ferse (auf Nadel 2+3)
2M. re, 2M. li. stricken

15 Runden 2M. li, 2M. re im Wechsel

Jeweils 5 Runden li, re, li

15 Runden 2 M. re, 2M li im Wechsel

Bandspitze

Wichtig ist, dass ihr die „Ringe“ immer mit den linken Runden beginnt und beendet.

 

 

Häkelblume:

Häkelblumen kann man nie genug haben! Hier ist eine Anleitung für ein besonders hübsches Exemplar:

Große Blüte:

7LM anschlagen, mit 1KM zum Ring schließen und in Runden häkeln.

1. Runde: jede LM mit einer festen Masche verdoppeln = 12 Maschen und mit einer KM in die erste FM schließen.

2. Runde: (hier kann man auch mit einer zweiten Farbe weiterhäkeln)
*2LM, 3 Stb in die folgende feste Masche, 2LM, 1KM in die nächste feste Masche*, von * bis *noch 5x wiederholen.

Kleine Blüte:
3LM anschlagen und mit 1KM zum Ring schließen. In die 1. LM 10 Stb. häkeln und mit einer KM zum Ring schließen.

Alle Fäden vernähen

Beide Blütenblätter aufeinander auf der Mütze befestigen und eine passende Perle in der Mitte aufnähen

Perlenmütze_lilaBlume

 

 

 

Strickfilzbeutel in bunt:
ca. 300-400g Filzwolle (z. B. Feltro von Lana Grossa)
Häkelnadel Nr. 8
Rundnadel Nr. 6
2 kurze Stricknadeln Nr. 6 für die Umhängeschlaufe

Mit der Häkelnadel 3 LM häkeln und mit einem Stäbchen zur Runde schließen. Dann in die gleiche Masche noch einmal 10 Stäbchen häkeln und mit einer Kettmasche zur Runde schließen.
1. Reihe: jede Masche verdoppeln
2. Reihe: jede 2. Masche verdoppeln
3. Reihe: jede 4. Masche verdoppeln4. Reihe: jede 5. Masche verdoppeln

und so weiter, bis ihr den gewünschten Bodenumfang des Beutels erreicht habt. In meinem Fall maß der ungefilzte Boden 32cm im Durchmesser.

Die letzte Reihe als Krebsmaschen häkeln (von hinten in die Masche einstechen).

Dann die Maschen(hier 110 Maschen) auf eine Rundnadel Nr. 6 aufnehmen und in Runden ca. 18cm rechts stricken, dann Schlitze für die Kordel einarbeiten:
von der Mitte ausgehend:

10M. — 6M.abketten —10M. — 6M.abketten — 10M. —5M.abketten — 10M. (Mitte) — 5M.abketten — 10M. — 6M.abketten —10M.— 6M.abketten — 10M. — 6M.abketten

In der folgenden Reihe werden die abgeketteten Maschen wieder aufgenommen. Dann noch einige Runden stricken und alle Maschen locker abketten.

Für die Umschlagschlaufe 6M. aufnehmen und kraus rechts (Hinreihe rechte Maschen, Rückreihe rechte Maschen) ca. 120cm stricken, die Schlaufe an den Beutel nähen und das gute Stück zusammen mit einigen Handtüchern bei 40 Grad mit mind. 900 Schleuderumdrehungen waschen. Ich verzichte beim Filzen auf Weichspüler. Die noch feuchte Tasche in Form ziehen und trocknen lassen. Mit Kontrastgarn (kein Filzgarn) eine Kordel drehen und durch die Schlaufen ziehen. Fertig ist die Kunst!

Strickfilzbeutel_Detail

 

Herren Socken mit Rombenmuster:

Rombenmuster_Detail_blau

Anleitung_Rombenmuster

Die weißen Kästchen sind rechte Maschen, die schwarzen Kästchen bilden linke Maschen. 48 Maschen mit Nadelspiel Nr. 2,5. Ich habe den Bund in sechs Reihen glatt rechts gestrickt und wie immer eine Bumerangferse und eine Bänderspitze.

 

 

Wolle färben mit Lebensmittelfarbe:

Ihr benötigt:
Naturfarbene oder helle Wolle aus Schurwolle (Baumwolle lässt sich mit Lebensmittelfarben nicht färben)
Haushaltsessig
Topf oder Schüssel mit Deckel
Lebensmittel- oder Ostereierfarben
Gummihandschuhe
Frischhaltefolie
Haushaltstücher
1-2 dicke Spritzen oder Teelöffel
wiederverschließbare Töpfchen zum Färben (dann könnt ihr die nicht verbrauchte Farblösung aufbewahren fürs nächste Mal).

Färbeutensilien

Bitte die Arbeitsfläche gut abdecken mit einer Folie oder Haushaltstüchern, falls ein Malheur passiert. Die Farbe ist nur sehr schwer wieder aus Textilien oder vom schönen Küchentisch zu entfernen.

Zunächst muss die Wolle in Essigwasser gebeizt werden, damit die Wollfasern sich öffnen und die Farbe gut annehmen. Ich habe in 2l warmen Wasser 400ml Essig vermischt. Die Wolle muss vollständig bedeckt sein, die Einwirkzeit beträgt mind. 2 Stunden, die Wolle kann aber auch über Nacht gebeizt werden. Zum Einwirken empfiehlt sich ein Topf oder eine Schüssel mit Deckel, damit nicht das ganze Haus nach Essig riecht.

Nach der Einwirkzeit die Wolle ausdrücken (nicht wringen!) und auf einem Blech auf der vorbereiteten Frischhaltefolie auslegen. Die Farben in einzelnen Töpfchen mit Essigwasser anmischen (wenig Wasser=intensive Farbe, viel Wasser=pastellene Töne). Die Farben lassen sich auch untereinander mischen.

Mit der Spritze die gewünschte Farbe auf die Wolle auftragen, je nach Wunsch und Farbgeschmack. Anschließend den gefärbten Strang in die Frischhaltefolie einwickeln und in die Mikrowelle legen. Ich habe mit einer 800 Watt Mikrowelle
2 x 5 Minuten fixiert. Die Wolle ist dann fertig fixiert, wenn in der Frischhaltefolie nur noch klares Wasser zurückbleibt, die Wolle alle Farbpigmente aufgesogen hat. Dann bitte die Wolle gut abkühlen lassen, anschließend in warmem Wasser gut ausspülen und langsam trocknen lassen (nicht über der Heizung).

 

Frühlingstop:

Top_Picotrand

Lana Grossa Oro, 400g, Farbe 001, Rundnadel 3,5

Maschenprobe:23,5 M. und 31 R. = 10cm

Gr. 42/44: 101 Maschen anschlagen, Rapport 9x wiederholen + 2 Randmaschen

Rückenteil:
101 Maschen anschlagen und 4 Reihen glatt rechts stricken, dann nach Strickschrift bis zu einer Länge von ca. 44 cm stricken, für die angestrickten Ärmel an beiden Seiten jede 2. Reihe 3x 1 Masche zunehmen. In der folgenden Reihe 1×6 Maschen an jeder Seite neu anschlagen für den angestrickten Kurzärmel = insgesamt 119 Maschen. Die Ärmelmaschen werden ab jetzt alle glatt rechts gestrickt. Bei einer Länge von ca. 66cm die mittleren 25 Maschen abketten, beide Seiten getrennt beenden, in jeder 2. Reihe 1×4 und 1×2 Maschen am inneren Rand abnehmen, bei einer Gesamtlänge von ca 74cm alle Maschen locker abketten. (Gesamter Musterrapport: 11,5mal)

Vorderteil:
genauso arbeiten, nur bei einer Länge von ca. 52cm für den V-Ausschnitt in einer Rechtsreihe bis zur mittleren Masche stricken = 59 Maschen/Seite und beide Seiten nun getrennt beenden. Dabei am mittleren Rand für den V-Ausschnitt wie folgt abnehmen:in jeder 2. Reihe: 4×1 Masche abnehmen
in jeder 4. Reihe bis zum Ende jeweils 1 Masche am inneren Rand abnehmen
nach Erreichen der Gesamtlänge alle Maschen locker abketten

Fäden vernähen und die Teile rechts auf rechts zusammennähen, ich habe am unteren Rand jeweils einen Schlitz von ca. 18cm gelassen. Muss aber nicht sein.
Den Halsausschnitt mit einem Picotrand mit Häkelnadel Nr. 4 umhäkeln:
*3 feste Maschen, 3 Luftmaschen, 1 Kettmasche in die letzte feste Masche*,
ab* immer wiederholen

Die Randmaschen der Schlitze mit einer Runde fester Maschen umhäkeln

Anleitung_topOro

Anleitung_topOro1

 

 

 

Socken mit kleinen Bögen:

Socken_schwarz_weiß

Anleitung

48 Maschen auf dem Nadelspiel Größe 3 aufnehmen und verteilen: 8-16-8-16

Die erste Runde als Rückreihe links stricken

Dann mit der Strickschrift fortfahren, bis ca. 19cm Schaftlänge erreicht sind, 24 Maschen der Nadeln 1 und 4 für die Ferse abteilen und eine Bumerangferse stricken. Danach mit Nadel 2 und 3 im Muster fortfahren, die Nadeln 1 und 4 werden glatt rechts gestrickt, nach Erreichen der gewünschten Fußlänge (hier 22cm für Gr.44) die Bandspitze arbeiten, dabei nur noch glatt rechts stricken:

Dabei 5x in jeder zweiten Reihe wie folgt Maschen abnehmen:
Nadel Nr. 1: bis zu den letzten 3 Maschen rechts, dann die drittletzte und die vorletzte Masche zusammenstricken, die letzte Masche rechts

Nadel Nr. 2: die erste Masche rechts, dann die folgenden 2 Maschen rechts überzogen zusammenstricken: 1M. abheben, 1M. re. stricken und die Gehobene über die Gestrickte ziehen

Nadel Nr. 3: wie Nadel Nr. 1

Nadel Nr. 4: wie Nadel Nr. 2

Nach den 5 Abnahmerunden dann in jeder Runde die Maschen abnehmen, bis nur noch 8 Maschen übrig sind. Diese 8 Maschen mit einer dicken Stopfnadel von den Stricknadeln abnehmen und zusammenziehen, alle Fäden gut vernähen.

 

 

Der Drachenschwanz:

drachenschwanz

Lana Grossa Merino Lacé, Rundnadel Nr.3,

Liebe Besucher, liebe Besucherinnen,

ich verschicke die Anleitung für den Drachenschwanz mit einer Wollbestellung in meinem Shop gern kostenlos mit. Ich bitte um Verständnis, dass ich die Anleitung nicht mehr ohne Bestellung kostenlos versende. Bitte vermerkt auf eurer Bestellung, wenn ihr die Anleitung haben möchtet.

 

Grauer Lacé-Schal:
Lana Grossa Lace Merino Farb.Nr.0010, Rundnadel Nr.3

68M. aufnehmen und die erste Reihe als Rückreihe links abstricken, alle Maschen der Rückreihen stricken, wie sie erscheinen, Umschläge links. Danach nach Strickschrift arbeiten:

R = Randmasche
O = Umschlag
die weißen Kästchen zeigen rechte Maschen

Strickschrift_grauerLace
in Reihe 1-9 werden die letzten 2 Maschen vor der Randmasche rechts verschränkt gestrickt (1M. wie zum rechts stricken abheben, 1M. rechts stricken und die gehobene Masche über die rechte Masche ziehen).

In Reihe 11-19 die ersten beiden Maschen nach der Randmasche rechts zusammenstricken.

Ich habe für meinen Schal den Mustersatz 23x wiederholt, der Schal hatte dann eine Länge von ca. 160cm und er ist ca. 30cm breit. Anschließend den Schal sorgfältig spannen, damit das Muster gut zur Geltung kommt.

grauerLace_Detail1

 

Randmaschen:
da es viele Nachfragen zu Randmaschen gibt, will ich kurz erzählen, wie ich die Randmaschen stricke:

die erste Masche rechts stricken (alternativ kann rechts verschränkt gestrickt werden, dazu wird mit der Nadel in das hintere Maschenglied eingestochen und dann rechts abgestrickt) und die letzte Masche einer Reihe wie zum Linksstricken abheben (Faden vor der Nadel).

Das ergibt einen Maschenrand, der für Strickstücke verwendet werden kann, die nicht zusammengenäht werden wie Schals oder Tücher.

Die zweite Variante ist der Knötchenrand, auch für Strickstücke, die nicht zusammengenäht werden:

jede Randmasche in jeder Reihe wird rechts gestrickt. Auch hier erhält man einen dekorativen und gleichmäßigen Rand.

 

Strickgefilzter Krimskramsbehälter:

2x50g Lana Grossa „Feltro“ in wollweiß, Häkelnadel Nr.6

2 LM zum Kreis schließen, in Schnecken feste Maschen häkeln:

1. Runde: jede Masche verdoppeln
2. Runde: jede Masche verdoppeln
3. Runde: jede 2. Masche verdoppeln
4. Runde: jede 3. Masche verdoppeln
5. Runde: jede 4. Masche verdoppeln,
so weiterhäkeln, bis der so entstehende Boden den gewünschten Durchmesser hat. Mein Behälter war vor dem Filzen 15 cm im Durchmesser.

Ich kennzeichne jede Runde mit einem kontrastfarbigen Garn, das ist unkompliziert und erleichtert mir die Übersicht beim „Reihen zählen“.
Den Kontrastfaden häkelt ihr einfach mit ein, in der Folgereihe wird der Faden wieder herausgezogen und neu eingelegt.

Als letzte Bodenrunde häkelt bitte auch feste Maschen, allerdings hier  von hinten nach vorn um die feste Masche der Vorrunde einstechen und als feste Masche häkeln.


Dann in Runden feste Maschen weiterhäkeln ohne weitere Zunahmen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist (hier 15cm). Die letzten 2 Runden wieder feste Maschen von hinten einstechen und häkeln, dann wird der Rand schön stabil. Die letzte Masche als Kettmasche häkeln. Alle Fäden sauber vernähen.

Dann gehts ab in die Waschmaschine: Vollwaschgang bei 40 Grad und 900 Schleuderumdrehungen mit anderer Wäsche (Handtücher, Bettwäsche, o. Ä.) waschen.  Den noch feuchten Behälter in Form ziehen und trocknen lassen.

 

Stulpen mit Rüsche:

Lana Grossa „silkhair“ in zwei Kontrastfarben,  Rundnadel Nr. 4, Nadelspiel Nr. 4, Perlen mit ausreichend großem Loch, dass sie auf eine Häkelnadel Nr. 1,25 passen, Häkelnadel Nr. 1.25, Häkelnadel Nr. 3

30 M plus 2 Randmaschen aufnehmen = 32 M. und nach Strickschrift arbeiten.
Es wird in Hin- und Rückreihen gearbeitet, die Rückreihen stricken, wie sie erscheinen, Umschläge links abstricken.

In der 6. und 12. Reihe jeweils eine Perle in die mittlere der drei linken Maschen einarbeiten:

bis vor die mittlere linke Masche stricken, eine Perle auf die Häkelnadel stecken, die mittlere linke Masche auf die Häkelnadel heben und die Perle durch die Masche ziehen. Die Masche wieder auf die linke Nadel heben und links abstricken. So in jeder 6. und 12. Reihe mit jeder mittleren linken Masche des Mustersatzes verfahren.

Den Mustersatz 4x wiederholen = ca. 15cm

auf ein Nadelspiel Nr. 4 wechseln = 8M./Nadel, ab jetzt wird in Runden weitergestrickt, die Stulpe selbst wird dann am Ende zusammengenäht.

2 Runden glatt rechts stricken,
in der nächsten Runde jede Masche verdoppeln = 16M./Nadel
1 Runde glatt rechts stricken,
in der nächsten Runde jede Masche verdoppeln = 32M./Nadel
10 Runden glatt rechts stricken
alle Maschen abketten
mit Häkelnadel Nr. 3 eine Runde wie folgt eine Runde häkeln:
*2 LM, 1M auslassen = in die 2. Masche einstechen und eine feste Masche häkeln*, beenden mit 1 Kettmasche in die zu allererst gehäkelte kleine Luftmaschenschlinge

Die Stulpe mit einer feinen Naht zusammennähen

Mit Kontrastgarn „silkhair“ innen am Rand der bereits gestrickten Rüsche mit Nadelspiel Nr. 4 jeweils 8M./Nadel aufnehmen
2 Runden glatt rechts stricken
in der nächsten Runde jede Masche verdoppeln = 16M./Nadel
1 Runde glatt rechts stricken
in der nächsten Runde jede Masche verdoppeln = 32M./Nadel
13 Runden glatt rechts stricken
alle Maschen abketten
siehe oben: eine Runde Luftmaschenschlingen häkeln

Am Ende die entstandene  Rüsche (evtl. mit Stecknadeln sich behelfen) an 4 gegenüberliegenden Punkten nach innen ca. 1cm einschlagen und festnähen, an die Nahtpunkte kann man am Schluss außen noch eine Perle aufnähen.

 

Sommertop in rot:

Lana Grossa „Capri“ mit Nadel Nr. 3 (das ist meine Standardnadel 😉 )
ca. Größe 42/44

Vorderteil:
120M. aufnehmen und 4cm im Rippenmuster (1M. rechts, 1M. links im Wechsel) stricken. Nach dem Bündchen mit dem Muster beginnen:
1. Reihe: rechte Maschen
2. Reihe: linke Maschen
3. Reihe: 2 M. rechts, *1Umschlag, 2M. rechts zusammen, 1M. rechts, ab *wiederholen.
4. Reihe: linke Maschen

Diese 4 Reihen wiederholen bis zum Armausschnitt (nach ca. 38cm Gesamtlänge):

Ihr könnt das Top gesamt im Muster weiterstricken, das ist überhaupt kein Problem, ihr könnt aber auch ab der Ärmelschräge glatt rechts stricken, das sieht auch gut aus.
Am Anfang jeder 2. Reihe (Rechtsreihe) folgende Abnahmen stricken:
2x4M. abnehmen
3x2M. abnehmen
1x1M. abnehmen
Es verbleiben 98M. auf der Nadel

Für den Halsausschnitt müsst ihr euch das Top einmal „anhalten“, wo für euch der Ausschnitt beginnen soll, bei mir waren es ca. 6cm ab Beginn des Ärmelausschnittes.
Ich habe zunächst mittig 20M. abgenommen,
dann in jeder 2. Reihe folgende Abnahmen:

1x5M. abnehmen
2x3M. abnehmen
4x2M. abnehmen

Es bleiben 21M. pro Seite übrig, die ihr separat zu Ende (ca. 10cm) stricken müsst.

Das Rückenteil wird gegengleich gestrickt, wobei ihr den Halsausschnitt auch ein wenig höher ansetzen könnt als beim Vorderteil.

Am Schluss habe ich Ärmelausschnitte und Halsausschnitt mit der Häkelnadel Nr. 3 mit 2 Reihen festen Maschen umhäkelt. Ihr könnt aber auch die Randmaschen auf eine Rundnadel aufnehmen und im Bundmuster (1M. rechts, 1M. links im Wechsel) einige Reihen stricken.

 

Damenmützen:

Die Mützen sind alle mit der Rundnadel Nr. 3 gestrickt,

112 M. aufnehmen und im Bündchenmuster (1M. links, 1M. rechts) ca. 3cm stricken. In der ersten Reihe nach dem Bündchenmuster (rechte Maschen) 32M zunehmen.

Dann im gewünschten Muster weiterarbeiten, bis ca. 12-14cm erreicht sind.

Musterbeispiel:

1. Reihe: *1U, 2M rechts zusammen*, die ganze Reihe so stricken
2. Reihe: rechte Maschen, Umschläge rechts stricken

oder

1. Reihe: *1U, 2M rechts zusammen, 2 rechte Maschen*
2. Reihe: rechte Maschen, Umschläge rechts stricken

Reihen 1 und 2 abwechselnd wiederholen

nach 12-14cm kraus rechts weiterstricken, beim Rundstricken bedeutet das:

1. Reihe: rechte Maschen, in diesen Reihen wird auch abgenommen
2. Reihe: linke Maschen

Abnahmen:

jede 5. Masche mit der Nachbarmasche rechts zusammenstricken, bis nur noch ca. 30 Maschen auf der Nadel sind (evtl. aufs Nadelspiel wechseln), dann jede 2. Masche mit der Nachbarmasche zusammenstricken bis nur noch 6-8 Maschen auf der Nadel sind, die Maschen mit einer Stopfnadel auffädeln und zusammenziehen, Fäden sauber vernähen.

 

Die blaue Herrenmütze mit Zopfmuster:

1oo Maschen mit Nadel Nr. 3 aufnehmen, ca. 4cm im Bündchenmuster (1M rechts, 1M links stricken)

In der ersten Reihe nach dem Bündchenmuster glatt rechts stricken und 12 Maschen gleichmäßig zunehmen.

Dann im Muster weiterarbeiten:

Perlmuster:
1. Reihe: 1M rechts, 1M links im Wechsel
2. Reihe: 1M links, 1M rechts im Wechsel (also versetzt zur 1. Reihe stricken)

Reihen 1 und 2 abwechselnd wiederholen

Zopfmuster:
über 6 Reihen hinweg die 8 Maschen des Zopfes einfach rechts stricken,
jede 7. Reihe:
4 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 4M rechts stricken, dann die 4M der Hilfsnadel vor die Strickarbeit holen und rechts abstricken, dabei darauf achten, dass die Maschen gut angezogen werden, damit keine Löcher entstehen. Dann wieder 6 Reihen die Zopfmustermaschen glatt rechts stricken

Musterfolge:
15M Perlmuster, 8M Zopfmuster, immer abwechselnd bis zum Ende der Reihe

Nach 13-14cm mit den Abnahmen beginnen, abgenommen wird ausschließlich im Perlmuster, um das Zopfmuster fortführen zu können.
Jede 2. Reihe wird jeweils die erste und die letzte Masche in den Perlmusterabschnitten abgenommen, bei 15 Perlmustermaschen also die 1. und 2. Masche zusammenstricken und die 14. und 15. Masche zusammenstricken. Abnahmen solange durchführen, bis nur noch 6-8 Maschen übrig sind, die Restmaschen auf eine Stopfnadel fädeln, zusammenziehen und gut vernähen.  Wer die Mütze am Hinterkopf etwas runder mag, kann nach einigen Abnahmerunden beginnen, auch mittlere Perlmustermaschen zusammenzustricken.

Socken:

Ich stricke die Socken so nebenbei beim Fernsehgucken, deshalb suche ich mir immer Wolle mit einem schönen Farbwechsel aus, ich kann die Socken glatt rechts stricken und sie sehen immer interessant aus.

Meine Socken sind alle mit Nadel Nr. 2,5 gestrickt,

52 Maschen auf Nadelspiel aufnehmen und zur Runde schließen (13 Maschen/Nadel), 19cm glatt rechts stricken, dann die Ferse einarbeiten, dazu gibt es hier (bitte das Schlagwort „Bumerangferse“ eingeben) eine super Videoanleitung, die tausendmal besser ist als jede geschriebene Anleitung.

Im Anschluss an die Ferse wird wieder glatt rechts gestrickt.

Gr. 40-42: nach 21cm mit der Spitze beginnen
Gr. 43-45: nach 22 cm mit der Spitze beginnen

Bandspitze:

Achtung: die jeweils ersten und letzten Maschen einer Nadel werden nicht für Ab- oder Zunahmen genutzt.

1. und 3. Nadel: die dritt- und zweitletzte Masche rechts zusammenstricken
2. und 4. Nadel: die zweite und dritte Masche rechts überzogen zusammengestrickt.
Rechts überzogen: die 2. Masche abheben wie zum rechts stricken, die 3. Masche stricken und dann die 2. Masche über die gestrickte 3. Masche ziehen

Diese Abnahmen in jeder 2. Reihe wiederholen, bis  nur noch die Hälfte der Maschen auf den Nadeln liegen. Dann in jeder Runde abnehmen, bis auf jeder Nadel 2 Maschen liegen = 8 Maschen. Die letzten 8 Maschen mit doppeltem Strickfaden zusammenziehen und die Fäden auf der Innenseite vernähen.

 

Weitere Anleitungen folgen

73 thoughts on “Anleitungen

  1. hallo, bin durch zufall auf deine Seite gekommen, und bin erstmal total begeistert,
    hätte gerne die Anleitung aus dem sabrina sonderheft mit den Stulpen (mit Perlen)
    wäre echt toll, wenn du sie mir schicken könntest

    liebe grüße
    brigitte

    1. Hallo Brigitte,

      es freut mich, dass dir die Seite gefällt. Die Anleitung für die Stulpen findest du recht detailliert unter dem Menüpunkt „Anleitungen“.
      Ich hoffe, die Anleitung ist hilfreich, wenn nicht, dann einfach nochmal kurz melden.

      Viele Grüße
      Snusel

  2. hallo, vielen dank fuer die schoenen ideen. koenntest du mir die anleitung fuer die pinke muetze mit der schwarzen blume schicken? das waere echt super.

    vielen dank!

  3. hallo, bin ganz begeistert von deinen anleitungen, würdest du mir bitte die anleitung für das graue frühlingstop zukommen lassen, recht herzlichen dank im voraus und liebe grüsse inge

  4. Hallo,

    Tolle Seite hast du da….
    Ich hab mich in die Pinke Mütze mit der Schwarzen Blume verliebt.

    Wo finde ich eine Ableitung….? Bzw. Könntest du mir diese zukommen lassen?

    Vielen lieben Dank

  5. Die Seite finde ich wunderbar. Es gibt viele Anregungen. Super

  6. Hallo Snusel,
    der Drachenschwanz Schal ist wunderschön! Kannst du mir die Anleitung schicken? Ich selbst kriege den bestimmt nicht hin, aber meine Mutter braucht “ Beschäftigung“ und ist eine sehr versierte Handarbeiterin.
    Die Anleitung für die kleinen Filzhühner wäre auch toll. Ans Strickfilzen habe ich mich jetzt mal rangewagt, weil man nicht so exakt arbeiten muss 🙂
    Das wäre supernett und ich hoffe, du bekommst keinen Ärger mehr wegen irgendwelcher Urheberrechtsverletzungen. Dieser Neid im Netz ist schrecklich!
    Herzliche Grüße
    Iris

  7. Hi, habe durch Zufall deine Seite entdeckt, gefällt mir gut.
    Würde gern den drachenschwanz stricken, gefällt mir von allen am Besten.
    Würdest du mir bitte die Anleitung schicken?
    Vielen Dank für deine Mühe

    Gruß Elke

  8. Hallo Snusel,
    meine Tochter hat sich in die pinke Mütze mit schwarzer
    Blume verliebt und ich mich in den Drachenschwanz könntest
    du mir die Anleitungen schicken
    Vielen Dank
    Liebe Grüße
    Sandra

  9. Hallo, diese Strickseite ist so schön…
    ja und mich interessiert besonders der Drachenschwanz und die schöne Kante…
    Ich hätte gerne die Anleitung
    Danke ♥

  10. Liebe fleißige Snusel,

    Ich bin total begeistert von deinem Drachenschwanztuch und würde mich über die Anleitung sehr freuen!
    Mit liebem Gruß

    Uta

  11. Hallo! Habe zufällig Deine Seite entdeckt Super!!!
    Könnte ich die Anleitung für Drachenschwanz von Dir bekommen,habe sie im Netz noch nicht gefunden. Danke

  12. Hallo! Ich finde deine Seite wirklich sehr schön! Würdest du mir die Anleitung vom Drachenschwanz schicken? Vielen lieben Dank im voraus.
    Lieben Gruß aus Baden
    Bärbel

  13. Hätte großes Interesse am Drachenschwanz.
    Vielen Dank im vorraus.

    Liebe Grüße

  14. Hallo,
    ich bin gerade beim stöbern auf deine Seite gekommen und bin total fasziniert von dem grauen Lace-Schal!!!!
    Ist es möglich für dieses schöne Teil die komplette Anleitung von dir zu bekommen, oder kannst du mir sagen, wo ich diese Anleitung kaufen könnte?
    Vielen Dank

  15. hallo snusel,
    vielen dank für die drachenschwanzanleitung. meiner sieht ein wenig anders aus, aber ich übe ja auch noch ( ist für mich auch ergotherapie, da meine ersten drei finger rechts nervenschaden haben ). ich habe irgendwo ein dreieckstuch gesehen mit candle flame muster. kannst du mir sagen, wo ich eine strickanleitung bekomme ?
    vielen dank im voraus

    monika

  16. Hallo,
    was für tolle Strickideen. Besonders hat mir der Drachenschwanz gefallen. Könnte ich dafür bitte die Anleitung bekommen? Das wäre klasse.
    Viele Grüße und lieben Dank
    Heike

  17. Hallo, bin zufällig auf deine Seite gestoßen, super!!! Hätte gerne die Anleitung für den Drachenschwanz, kann ich dafür jede Wolle nehmen? Würde mich freuen, von dir zu hören. lG Uli

  18. Hallo,
    Bin durch Google auf deine Seite gestossen und wäre sehr an der Anleitung für den Drachenschwanz interessiert, würde mich freuen von dir zu hören oder zu lesen 😛
    Vielen Dank schon mal im Voraus

    MfG Astrid

  19. Hallo Snusel,
    ich habe mich beim stöbern auf Ihrer Seite sofort in den
    Drachenschwanz verliebt und ich würde mich sehr freuen
    wenn Sie mir die Anleitung dazu schicken würden.
    Liebe Grüße und vielen Dank schon im Voraus.

  20. Hallo,

    seit ich das Wellen-Zacken-Muster gesehen habe,
    Kommen andere Muster nicht mehr in Frage.

    Da ich sonst nie Socken stricke,
    Würde ich mich sehr über Die Strickschrift für das Muster freuen.

    Tolle Socken strickst Du…

    Grüsse

  21. Hallo Snusel,
    tolle Seite!!!
    Ich bin totaler Fan von deiner Seite und sogar wenn wir Weltmeister in Rio werden,bin ich auf deiner Seite!
    Seit Kindheit Stricke ich und seit ein paar Jahren jetzt auch für mich (sonst nur Socken für Freunde und so).
    War auf der Suche nach Lacetücher und so bin ich bei dir gelandet und kann mich nicht trennen.
    Sehr,sehr toll deine Beschreibungen und Anleitungen,werde gern wieder rein Schauen und wenn ich was brauch,melde ich mich bei dir.
    Heute ein dickes Lob für die Seiten und LG von Ines

  22. Hallo Snusel,
    auf der Suche nach einer Anleitung (Drachenschwanz) bin ich auf deine Seite gekommen und war überrascht was es da alles Schöne zu sehen gibt.

    Leider ist die gesuchte Anleitung nicht mehr online.
    Wäre es möglich diese Drachenschwanz-Anleitung von dir zu bekommen.
    Da wäre super.

    Noch einen schönen Tag wünsche ich dir.

    Brigitte

  23. hallo snusel,

    ich möchte gerne den drachenschwanz stricken, kann ich von dir dazu die anleitung erhalten?
    ganz lieben dank und liebe grüße

  24. hallo ich alter spätzünder hätte auch gern die anleitung für einen drachenschwanz….
    suche schon mehrfach danach….
    hab viel nachgelesen….
    es gab ihn wie du schon erwähnt hast zur freien verfügung…
    aber leider vor ca. 2 jahren….
    bitte erbarme dich!!!!
    danke dir schon mal im vorraus!!!

  25. Sehr nette Sachen findet man auf deinen Seiten….

  26. Hallo,
    der Zufall führte mich auf Deine tolle Seite. Der Drachenschwanz ost wunderschön. Es würde mich sehr freuen, wenn Du mir die Anleitung dazu schicken würdest.

    Liebe Grüße

    Cordula

  27. Hallo,
    Bin gestern erst auf diese Seite gestoßen und finde die Tücher einfach super. Könnte ich die Anleitung für den Drachenschwanz bekommen?
    Vielen Dank schon mal vorab und ganz liebe Grüße

    Anja

  28. Guten Tag durch zufall bin ich auf Ihrer Seit gelandet und der Dtachenschwanz ist sehr schoen , würedn Sie mir bitte die Anleitung schicken .

    Vielen Dank im voraus ,liebe Grüße Edith

  29. Hallo
    ich habe ein sehr schönes Sockenmuster bei dir entdeckt. Du schreibst, dass man es bei dir bekommen kann. Es handelt sich um das Wellen_Zackenmuster.
    Würde mich sehr freuen, wenn ich es bekommen könnte. Meine Mailadresse steht oben!
    LG Angelika

  30. Guten Tag,

    was für schöne Strickideen!

    Gerne hätte ich die Anleitung für den Drachenschwanz.

    Vielen Dank im voraus, lieber Gruß Renate

  31. Hallo,
    erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deiner schönen Seite. Komme bestimmt nochmal hier her. Gerne hätte ich von Dir die Anleitung für den Drachenschwanz.
    Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus

    Bettina Kubetta

  32. Hallo, deine Seite ist wirklich toll. Den Drachenschwanz würde ich gerne nachstricken, denn von allem was ich im netz gefunden habe, ist deiner am schönsten. Kannst du mir bitte die Anleitung schicken? Danke, schon mal im voraus. Liebe Grüße Kerstin

  33. Hallo,

    ich hätte gerne die Anleitung zum Drachenschwanz. Der ist wirklich super schön.

    Besten Dank und liebe Grüße
    Susanne

  34. Hallo, deine Seite ist ja super Klasse. Ich finde den Drachenschwanz einmalig . Würde mich riesig freuen wenn Du mir die Anleitung dazu schicken würdest.
    Grüße aus Unna
    Barbara

  35. Hallo, ich bin beim Stöbern nach Strickanleitungen auf Eure schöne Seite gestoßen , mir gefällt der Drachenschwanz besonders gut. Habe auch andere entdeckt, aber hier ist die Form und der Rand klasse gelungen. Ihr bietet an, einem auf Anfrage die Strickanleitungen zukommen zu lassen, darüber würde ich mich sehr freuen. Herzliche Grüße aus Norddeutschland. A. Gerken

  36. Hallo und einen recht schönen Abend!

    Auch ich möchte gern einen Drachenschwanz stricken und würde mich riesig freuen wenn DU mir deine Anleitung schicken würdest.
    Viele Grüße aus Wiesbaden
    Rosemarie

  37. Moin,moin,
    deine Seite ist echt schön und hilfreich. Ich würde mich gerne mal an einen Drachenschwanz wagen, magst du mir die Anleitung mal schicken? Wie viel Wolle benötigt man den so ca. Danke im Voraus liebe Grüße Rosi

  38. Hallo. Das Tuch mit dem drachenschwanz ist ein super schöner eyecatcher. Würde mich freuen wenn du mir die Anleitung senden würdest. Ich danke dir im voraus. Lg

  39. Moin,

    der Drachenschwanz sind super aus. Ich würde den gerne nachstricken und mich über Deine Anleitung freuen.
    LG Kerstin

  40. Hallo Heike, ich bin beim stöbern nach Strickanleitungen auf Deine Seite gestossen.Mir gefälltder Drachenschwanz so sehr.Würdest Du mir bitte die Anleitung schicken .Liebe Grüsse Florentine

  41. Hallo

    Der Drachenschal sieht super aus. Kannst du mir bitte die Strickanleitung schicken. Vielen Dank!

    Liebe Grüsse
    Brigitte

  42. Guten Morgen und frohe Weihnachten!
    Habe gerade den Drachenschwanz entdeckt und würde ihn gerne nachstricken! Würdest Du mir bitte die Anleizung schicken? Danke für für die Mühe! Einen guten Rutsch und alles Gute im neuen Jahr! Liebe Grüße- Juliane

  43. hallo snuselland,
    hab deine seite durch zufall entdeckt, tolle arbeiten. Ich bitte um die anleitung für den drachenschwanzschal und bei den stulpen wäre mir ein foto hilfreich.
    Vielen lieben dank und ein gutes jahr 2015
    Natascha

  44. Liebe Snusel
    Dürfte ich bitte die Strickanleitung für den Drachenschwanz per Mail bekommen? Vielen Dank und liebe Grüsse
    Christine

  45. Ich finde deinen Drachenschwanz sehr schön , und hätte sehr gerne Deine Anleitung dazu . Vielen Dank im Voraus

  46. Hallo,
    der Drachenschwanz ist ein absoluter Traum.
    Sehr gerne würde ich ihn stricken und bitte daher um die Anleitung.

    Vielen Dank und liebe Grüße von Barbara

  47. Hallo liebe Snusel,
    über youtube bin ich auf Deine Website gekommen und ganz begeistert von ihr. Einfach genial. Ganz viele Ideen, die zum Nacharbeiten locken:) Bin ganz verliebt in den Drachenschwanzschal und den pastellfarbenen Wellen – Anjourschal aus Mohair-Seide. Ich würde mich riesig über die beiden Anleitungen freuen. Könntest Du Sie mir bitte mailen? Herzlichen Dank im voraus. Alles Gute für das angefangene Jahr und liebe Grüße.Uli

  48. hi, strickwunder!
    ich bin, wie anders, auch begeistert von diese seite! habe nach einen schönen muster für lace stricken und deinen traum in hellblau merino und seide, glaube ich, hat mich verzaubert. kannst du mir, bitte, die anleitumg dafür schiecken? ist das schwer? ich habe zwar nicht viel erfahrung aber ich denke, auch keine 2 linke hände 😉
    ich würde mich sehr freuen!
    als nächstes steht der drachenschwanz und eine decke auf dem plan !!
    wie du siehst, habe grosses vor :))
    liebe grüße!

  49. Liebe Snusel,
    die Anleitung für den Drachenschwanz Schal hätte ich gerne. Er ist so verlockend schön das ich ihn nachstricken möchte.
    Vielen Dank im voraus
    Ursula

  50. Hallo .. bin beim stöbern hier gelandet und habe den tollen drachenschwanz gefunden. Ob ich die Anleitung auch haben dürfte. Vielen lieben Dank .. gruSs marita meyer

  51. hallo,
    Ich würde sehr gern diesen wunderschönen Drachenschwanz stricken. Könntest Du bitte die Anleitung schicken ?
    Herzliche Grüße und lieben Dank im Voraus
    Susanne Braunsdorf

  52. Hallo und guten Abend, auch ich bin hin und weg von deinem kreativen Händchen und bin besonders vom drachenschwanz beeindruckt. Dürfte auch ich die Anleitung von ihm bitte haben? Ich freue mich sehr darüber, Viele Grüße LieseLotte

  53. Hallo,
    ich war auf der Suche nach einer Anleitung für den gestrickten Drachenschwanz und bin so auf deine tolle Seite gekommen.
    Würdest Du mir bitte die Anleitung zuschicken? Das wäre super.Ich hätte gerne auch noch die Anleitung für die Socke im Kürbissuppenmuster. Vielen Dank und liebe Grüße
    Iris

  54. Liebe Snusel,
    Bin auf der Suche nach der Anleitung für eine Drachenschwanztuch auf deiner Seite gelandet. Das Tuch ist wunderschön, und so gleichmäßig gestrickt. Gefällt mir sehr gut. Meinst du ich könnte von dir die Anleitung bekommen? Das wäre schön.
    Auf Antwort wartend und viele liebe Grüße sendend
    Silvia

  55. Hallo liebe Snusellaner,
    Auf eure Seite bin ich durch Zufall gelangt, doch es hat sich gelohnt. Die Seite ist in vieler Hinsicht sehr interessant. Ich habe mir die Videos angesehen, echt super erklärt. Ich wollte mir ein Tuch oder Schal stricken, da ich seit 4 Monaten krankheitsbedingt zu Hause bin. Beim Stöbern der Anleitungen bin ich natürlich wie kann es denn nur anders sein auf den Drachenschal gekommen . Ich weiß nicht ob es noch möglich ist, eine Anleitung von euch zu bekommen. Wenn ja würde ich mich sehr darüber freuen.Mit Stricken kann man so manches Tief umschiffen. Ich danke euch schon jetzt für die !ühe und wünsche weiterhin viel Erfolg.LG Sylvia

  56. Hallo und guten Morgen,durch die Anleitung zu einem Drachenschwanz habe ich Deine super Seite gefunden,bin total begeistert.
    Dürfte ich bitte die Anleitung zu Deinem Drachenschwanz haben? Wäre ganz lieb von Dir.
    Sage schon einmal lieben Dank für Deine Mühe
    Elke

  57. Hallo liebe Snuselland-Familie, ich bin total begeistert von Eurer Seite und mir hat’s der hellblaue Traum aus Mohair und Seide angetan, mit dem die „Tuchmania“ angefangen hat. Der ist wunderschön. Ich wäre total happy, wenn ich dafür die Anleitung bekommen könnte. Vielen lieben Dank und noch einen schönen Abend. LG Gertrud

  58. Hallo, war auf der Suche nach was ganz anderem und fand deinen schönen Drachenschwanz. Schickst du mir die Anleitung bitte zu. Vielen Dank schon jetzt. In strickender Vorfreude, Wiebke

  59. Kannst Du mir bitte die Strickschrift zusenden?
    Ich habe noch keinen Schal mit Ajourmuster gestrickt – aber dieser ist wunderschön!
    Lieben Dank im voraus

  60. Hallo, der gestrickte Drachenschwanz sieht super aus. Möchte es auch mal versuchen ihn zu stricken. Ich würde mich freuen wenn Du mir die Anleitung zusenden würdest.
    Vielen Dank im voraus.

  61. Hallo; hätte bitte eine Anleitung für den Drachenschwanz.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Mandy

  62. euer Drachenschal ist einfach ein Traum und ich würde ihn zu gerne stricken. Könntet ihr mir bitte die Anleitung schicken? Das wäre toll. Danke schon mal im Voraus.
    Herzlichen Gruß Silvia

  63. Hallo – was für eine schöne Seite – was für Inspirationen! Sehr schön! Ich werde nun häufiger hier etwas „spionieren“ und Deine Werke bewundern. …und hoffen, dass ich bald, bald mehr Zeit habe für mein „Lebenswerk“, von dem bisher nur die Anleitung ausgedruckt wurde… Aaaaah…. – Danke fürs Teilen Deiner Werke und fürs Inspirieren. 🙂 Herzliche Grüsse aus der Schweiz, Lalita

  64. Hallo Snusel,

    erst Mal vielen Dank für diese tolle Seite. Mich würde deine Anleitung vom Drachenschwanz interessieren. Schade, dass du sie rausnehmen mußtest. Würde mich riesig freuen, wenn du sie mir per Mail schicken könntest.
    Lieben Dank und herzliche Grüße
    Silke

  65. Hallo, bin total von deiner Seite begeistert. Nun würde ich gern den Drachenschwanz stricken. Könnte ich dazu bitte die Anleitung bekommen? Danke schon einmal dafür.

    LG Andrea

  66. Auf der Suche nach einer Anleitung für einen Drachenschal bin ich auf deine Seite gestossen. Leider ist die Anleitung nicht mehr verfügbar. Ich würde mich sehr freuen, wenn du sie mir per mail schicken würdest. Möchte den Schal gerne meiner besten Freundin zu Weihnachten stricken.
    Herzlichen Dank schon mal und liebe Grüße, Brigitte

  67. Hallo Snusel, ich weiß ich hab schon die Anleitung für das Lace Tuch angefragt und möchte Dich noch bitten , ob ich die Anleitung für den Drachenschwanz haben könnte.

    Viele Dank und viele Grüße !

    Rosi

  68. Hallo, könnte ich vielleicht die Anleitung vomDer Drachenschwanz Tuch haben, danke

  69. Hallo Snusel,

    an dieser Stelle sende ich ein großes Dankeschön – für die Anleitung. Habe mich sehr darüber gefreut.

    Schönen Advent/Feiertage!

    Viele Grüße Gisela

  70. Hallo Snusel,
    ich würde so gern den grauen Schal (auf pinkem Hintergrund ) stricken. Kann ich die Anleitung dafür bekommen? Wäre sehr dankbar!
    Franziska

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.